WERKZEUGBEHEIZUNGEN

BDM/RAM/BM

ANWENDUNGS­BEREICHE

Die mineralstoffisolierten Werkzeugbeheizungen Typ BDM/RAM/BM werden an Werkzeugen in der Extrusions-, Spritzgieß-, Kunststoffpress- und Verformtechnik sowie anderen Einrichtungen für anspruchsvolle Verarbeitung eingesetzt.
 

Optionen

  • verschiedene Abmessungen und Anschlussausführungen
  • andere Spannung, ein- oder mehrphasig, Stern- oder Dreieckschaltung
  • mit Bohrungen und/oder Wärmefühlerhalterungen
  • mit integriertem Thermoelement (mit/ohne Potential)
  • zusätzliche Aussparungen
  • zusätzliche Isolierung
  • mit Warnschild: "Achtung - heiße Oberfläche"
  • Typ RAM: zusätzliche, aufgeschweißte Versteifungsleisten bei Kantenlängen
    größer als 500 mm
  • Typ RAM: in 2- bzw. 4-teiliger Ausführung (2 bzw. 4 separate Anschlüsse)
  • mit Befestigungswinkel
  • in allen technisch möglichen Formen (Rund-, Profil-, U-/L-Form),
  • nach Zeichnung, Skizze oder Muster
  • bis 450°C
    Einsatztemperatur
  • BDM/BM
    Flachheizungen
  • RAM
    Rahmenheizungen

Werkzeugbeheizung BDM/RAM/BM

Bohrungen und Aussparungen

  • mit Bohrungen und/oder Wärmefühlerhalterung
  • zusätzliche Aussparungen
  • mit Temperatursensor (mit/ohne Potential) oder Widerstandsfühler
Typ Mindestabmessungen
Länge x Breite x Höhe
Typ Maximalabmessungen
Länge x Breite x Höhe
BDM/BM 80 mm x 38 mm BDM/BM 1000 mm x 350 mm
RAM 80 mm x 80 mm x 38 mm RAM 500 mm x 500 nn x 250 mm

Aufbau (Auftragung):

  • BDM/RAM: ca. 13 mm (mit separater Eisendruckplatte/-rahmen)
  • BM: ca. 5 mm (ohne Eisendruckplatte)

Anschluss

  • Direktanschluss
  • Kontaktarmatur
  • Kabelarmaturen

Sie haben 
Fragen?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in einem unserer Standorte!

Kontakt

x

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere details