Massewiderstandsfühler

MWF 105

ANWENDUNGS­BEREICHE

Massewiderstandsfühler sind hauptsächlich für den Einsatz in Kunststoffextrusionsanlagen konzipiert worden. Schwertförmige, keglige und plane Messspitzen sorgen je nach Anforderung für eine optimale Temperaturerfassung. Je nach Gewindeausführung können die Messfühler in die Standardbohrungen der Extrusionsmaschinen eingeschraubt werden. In der Ausführung kann man zwischen Zweileiter- und Dreileiterschaltung wählen. Die Steckverbindung ist fest mit dem Drehteil verbunden. Die Fühlerteile sind aus eigener Herstellung und werden auf hochmodernen CNC-Maschinen gefertigt.

  • Messeinsatz Pt100 nach
    DIN EN 60751 - Klasse B
  • Einsatztemperatur: bis 600 °C
    an der Messspitze
  • potentialfrei
  • Standardausführung in Zweileiterschaltung
  • Einschraubgewinde 1/2" - 20 UNF - 2A
  • Messfläche plan
  • plan
    Messfläche
  • ½"- 20 UNF-2A
    Einschraubgewinde
  • Standard
    2-Leiter-Schaltung

MWF 105 Massewiderstandfühler

Widerstandsfühler - Steckverbinder

Die Steckverbinder sind durch ihre Bauform verpolungssicher und in der Standardausführung bis 120 °C Umgebungstemperatur einsetzbar. Die runden Kontaktstifte des Steckverbinders sind aus Kupfer hergestellt (Pluspol Ø 4 mm - Minuspol Ø 4,7 mm). Die Steckerfarbe ist weiß und für einen Litzendurchmesser bis 1 mm² geeignet. Wir empfehlen Stecker und Kupplung mit einer Zugentlastung zu versehen. Dies verhindert das Lösen des Kabels vom Stecker. Wir stellen eine Quetschhülse aus Messing bei, bitte geben Sie den Durchmesser der Anschlussleitung an.

 

2-polig Stecker A# 2211006
  Kupplung A# 2211010
  Quetschhülse A# 2211002

 

 

3-polig Stecker A# 2211007
  Kupplung A# 2211012
  Quetschhülse A# 2211019
markerProductAnimation

Sie haben 
Fragen?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in einem unserer Standorte!

Kontakt

x

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere details