Kopffühler

Widerstandsfühler mit Anschlusskopf sind einsetzbar in festen, flüssigen oder gasförmigen Medien. Sie werden unter anderem in Rohrleitungen, im Heizungs- und Ofenbau eingesetzt. Der auswechselbare Messeinsatz ist in der Standardausführung ein Pt100 Klasse B in Zweileiterschaltung. Auf Kundenwunsch liefern wir auch Widerstandsfühler Klasse A nach IEC 751 in Drei- und Vierleiterschaltung. Die Anschlussköpfe der Form B sind bis zu einer Umgebungstemperatur von 100 °C einsetzbar. Die Ausführung BBK bis 120 °C. Das Schutzrohr des Widerstandsfühlers Typ PWF 330 verjüngt sich von Ø 12 mm auf Ø 9 mm und hat zur Befestigung einen Einschraubzapfen G 1" an das Schutzrohr aufgeschweißt.

Sie haben 
Fragen?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in einem unserer Standorte!

Kontakt

x

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere details