Einschraubfühler

PWf 101

ANWENDUNGS­BEREICHE

Einschraubwiderstandsfühler eignen sich sehr gut zur Messung an Oberflächen. Sie werden direkt in das Werkstück eingeschraubt und sind in verschiedenen Gewindegrößen erhältlich. Der Temperatursensor Typ PWF 101 ist ein Einschraubfühler mit rechtwinkligem Abgang. Die Fühlerspitze hat die Abmaße Ø 6 x 4 mm, mit planer Messfläche und eine Gesamtlänge von 16 mm. Der Einschraubnippel hat ein Gewinde M8x1 und eine Schlüsselweite von 10. Als Knickschutz wird ein 60 mm langer Glasseidenschlauch verwendet. Die Standardausführung wird mit einer Anschlussleitung, bestehend aus vernickelter Kupferlitze, gefertigt. Die Einzeladern sind mit PTFE-Bandierung und Glasseidengeflecht ummantelt. Das gemeinsame Schutzgeflecht ist aus Edelstahldrähten.

  • Messeinsatz Pt100 nach
    DIN EN 60751 - Klasse B
  • Standardausführung in Zweileiterschaltung
  • Einsatztemperatur: bis 260 °C
  • potentialfrei
  • Fühlerspitze: Ø 6 x 4 mm - plan
  • Gewindenippel M8x1 - SW 10
  • 110°
    Fühlerspitze
  • 200mm
    Federlänge
  • 12.3mm
    Innendurchmesser

Dummy-Download-Alt

Sie haben 
Fragen?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in einem unserer Standorte!

Kontakt

x

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere details