HEIZPATRONEN

PDE

ANWENDUNGS­BEREICHE

Heizpatronen sind besonders geeignet zum Einsatz als Werkzeugbeheizung, zur Beheizung von Breitschlitzdüsen, im Sondermaschinenbau, von Siebwechslern und Filteranlagen in der Kunststoffindustrie und in Verpackungsmaschinen.

Optionen

  • verschiedene Abmessungen (Ø/Länge)
  • Spannungs- und Leistungsvarianten
  • diverse Anschlusslängen und -typen
  • Leistungstoleranz ± 5 % auf Anfrage
  • mit Kontakt- oder Kabelarmatur
  • mit Anschlusskästen
  • mit Schraubkontakt
  • mit kundenspezifischer Leistungsverteilung oder KIT-Standard
  • mit mehreren beheizten Zonen möglich; auf Anfrage
  • ab Ø 10 mm mit integriertem Thermoelement, jedoch Ø 10 mm und Ø 12 mm nur mit Mantelthermoelement
  • Anschlusskabel mit diversen Steckern
  • bis 500°C
    am Patronenmantel
  • 0.00/-0.1 mm
    Durchmessertoleranz
  • ab 10.0 mm
    mit integrierten Thermoelement/
    Mantelthermoelement nur  10 u. 12mm

Heizpatronen

Anschlussvarianten

Sie haben 
Fragen?

Finden Sie Ihren Ansprechpartner in einem unserer Standorte!

Kontakt

x

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere details