Werkzeugbeheizungen Typ FAK/FMK

Werkzeugbeheizungen

Werkzeugbeheizungen Typ FAK/FMK

Werkzeugbeheizung Typ FAK/FMK
  • Oberflächenbelastung:
    bis 3,5 - 5 W/cm²
  • Einsatztemperatur
    FAK: bis 450 °C
    FMK: bis 550 °C
  • Auftragung:
    12 / 20 mm

Anwendungsbereiche

Werkzeugbeheizungen Aluminium/Messing Kompakt Typ FAK/FMK kommen an Maschinen und Werkzeugen der kunststoffverarbeitenden Industrie sowie anderen Einrichtungen mit homogenem Wärmebedarf zum Einsatz.

  • geschlossener / schmelzedichter Aufbau
  • konturgerechte Anlage bei anspruchsvollen Geometrien
  • optimaler Wärmeverlauf auch bei mehreren Bohrungen und Aussparungen
  • energieeffizient

Optionen

  • verschiedene Abmessungen und Anschlussausführungen
  • andere Spannung, ein- oder mehrphasig, Stern- oder Dreieckschaltung
  • mit Bohrungen und/oder Wärmefühlerhalterungen
  • mit integriertem Thermoelement (mit/ohne Potential) oder Widerstandsfühler
  • zusätzliche Aussparungen
  • zusätzliche Isolierung
  • mit Warnschild: "Achtung - heiße Oberfläche"
  • Typ FAK/FMK: stirnseitiger Anschluss bei einer Stärke ab 20 mm
  • mit Befestigungswinkel
  • in allen technisch möglichen Formen (Rund-, Profil-, U-/L-Form),
    nach Zeichnung, Skizze oder Muster