Widerstandsfühler

Temperatursensoren - PWF 55

Einsteckfühler

Temperatursensor Typ PWF 55

Widerstandsfühler Typ PWF 55
  • Messeinsatz Pt100 nach
    DIN EN 60571 - Klasse B
  • Standardausführung in Zweileiterschaltung
  • Einsatztemperatur: bis 260 °C
  • potentialfrei
  • Ausführung der Fühlerspitze:
    Ø 8 x 40 mm aus Werkstoff 1.4301
  • mit rechtwinkligem Abgang
  • Knickschutz 60 mm mit Spezial-
    Glasseidenschlauch bis 400 °C

Ausführungsmöglichkeiten des PWF 55


Anwendungsbereiche

Einsteckwiderstandsfühler finden in fast allen möglichen Einsatzgebieten der Temperaturmessung ihre Anwendung. Sie werden in gerader als auch rechtwinkliger Ausführung hergestellt. Zur Befestigung stehen je nach Ausführung Klemmverschraubungen, Schrauben, Laschen und Anschlagringe zur Verfügung. Der Knickschutz ist wählbar. Standardmäßig werden Federn bzw. Spezial-Glasseidenschlauch mit hitzebeständiger Lackierung bis 400 °C verwendet. Die Standardausführung wird mit einer Anschlussleitung, bestehend aus vernickelter Kupferlitze, gefertigt. Die Einzeladern haben eine PFA- und Glasseidenisolation und sind gemeinsam mit Glasseide und rostfreien Stahldrähten umflochten.


Zubehör für Temperatursensor Typ PWF 55

Stecker

Nutzen Sie unser umfangreiches Stecker-Lagersortiment:

Winkelstecker

Winkelstecker
4-poligbestehend aus: 
 SteckerA# 1201402
 TülleA# 1201407
 WinkelA# 1201408
Anschlussleitungen

Folgend eine Aufstellung unserer Standard Anschlussleitungen für den Temperatursensor Typ PWF 55. Auf Wunsch sind auch andere möglich.

Artikel#QuerschnittTemp-BereichAußendurchmesser
12013542x0,35 mm²
Cu-vernickelt
-50 °C bis +260 °C4,6 x 2,8 mm
13406423x0,25 mm²
Cu-verzinnt
-60 °C bis +260 °C3,40 ±0,15 mm
12668974x0,18 mm²
Cu-vernickelt
-50 °C bis +260 °C3,90 ±0,15 mm
13077894x0,22 mm²
Cu-verzinnt
-50 °C bis +350 °C4,00 ±0,15 mm
13005804x0,22 mm²
Cu-verzinnt
-90 °C bis +260 °C3,50 ±0,10 mm
13078654x0,25 mm²
Cu-verzinnt
-25 °C bis +180 °C4,50 ±0,15 mm