Trockenschränke

Industrie Ofensysteme und Vorwärmeinrichtungen

Umluft-Frischluftöfen mit Beschickungswagen

Umluft-Frischluftöfen mit Beschickungswagen bis 160 °C
  • Einsatztemperatur:
    bis 500 °C
  • zur rationellen Beladung für z. B. die
    Takttrocknung von Textilien (T-Shirts,
    Jeans), Kunststoffteilen (Hydraulikschläuche)

Anwendungsbereiche

Öfen mit Beschickungswagen dienen zu rationellen Beladung u. a. für die Takttrocknung von Textilien (T-Shirts, Jeans etc.), Kunststoffteilen (Hydraulikschläuche) etc. Bei der Konzipierung der Beschickungswagen werden die Anforderungen der Anwendung berücksichtigt. Trockenzeiten können über Zeitrelais vorgegeben werden, dabei wird der Temperaturabfall durch das Öffnen der Türen berücksichtigt. Die Entnahme des Beschickungswagens erfolgt nach Ertönen eines akustischen Signals. Durch Öffnen der Türen wird das Zeitrelais zurückgesetzt und nach erneuter Beschickung läuft der nächste Trockenprozess ab.


Optionen

  • abweichende Betriebsspannungen/Leistungen
  • abweichende Betriebstemperaturen
  • Lackierungen, auch mehrfarbig nach Kundenwunsch
  • Gerätebeschriftung und -dokumentationen in beliebigen Sprachen
  • Innenkesselmaterial aus verzinktem-, feueraluminiertem Stahlblech oder Edelstahl
  • Schubladen aus Aluminium oder Edelstahl
  • Schubladenböden aus Lochblech (quadratische Lochung bzw. Rundlochung möglich)
  • für schweres Beschickungsgut sind stabile/massive Auflageregale im Trockner lieferbar
  • elektronische PID Temperaturregelung mit Lastschaltung Schütz bzw. Solid State Relais
  • Temperaturregelung mit Selbstoptimierungs-Funktion, Prozessalarme für weitere Verarbeitung möglich
  • Mehrkammertrockner
  • Türen an Vorder- und Rückseite
  • elektronische Digitalzeitschaltuhr
  • Betriebsstundenzähler
  • Timerfunktion, schaltet nach Ablauf der eingestellten Zeit (max. 99h 59min) ein (auf Wunsch auch aus)
  • Programmregler mit bis zu 20 Programmen mit jeweils 16 Segmenten
  • Melde- und Warnleuchten je nach gewünschter Funktion
  • Sichtfenster in der Trocknertür zur visuellen Überwachung
  • Jalousiebleche an der Lufteinblasseite zur nachträglichen Temperaturoptimierung
  • begehbare Ausführungen mit Innenraumentriegelung der Tür und ggf. zusätzlicher Notleuchte entsprechend Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Mehrkanal Grafikschreiber zur Dokumentation des Temperaturverlaufes
  • Schnittstellen nach Kundenspezifikation

Ausführungsbeispiele

Beispiel 1 - bis 170 °C - 1.100 x 850 x 1.600 mm - A# 1356739
Umluft-Frischluftöfen mit Beschickungswagen bis 170 °C
  • 1.100 x 850 x 1.600 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 170 °C
  • Heizleistung: 22,5 kW
  • Umluftgebläse: 1,1 kW
  • Luftführung: horizontal

Dieser Umluft-Frischluftofen mit Beschickungswagen wird zur Trocknung und Fixierung von beflockten Textilien und Hordenwagen mit 25 Horden, 600 x 900 mm Belegungsfläche verwendet.

Ausführung

  • elektronische Temperaturregelung mit elektronischem Übertemperaturschutz
  • Master Slave Temperaturregelung mit zwei Temperatursensoren für schnelle Aufheizzeit und präzise Temperaturführung im Arbeitssollwertbereich
  • Arbeitstaktsteuerung:
    Zeitrelais Aktivierung nach Erreichen der Arbeitstemperatur
    nach Ablauf der vorgewählten Trockenzeit erfolgt akustische Meldung
    bei Türöffnung wird das Zeitrelais zurückgesetzt, das akustische Signal wird abgeschaltet
    Zuschaltbare Frischluftautomatik, Zeit- und Temperaturgesteuert
  • Beschickungswagen mit aufklappbaren Etagen
  • Innenkessel aus verzinktem Stahlblech
  • Leistungsschaltung: Solid State Relais
  • Jalousiebleche an der Innenraumseitenwand zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • 100 mm Isolation reduziert Wärmeverluste
  • Lackierung: RAL 7032 kieselgrau Struktur / RAL 5010 enzianblau Struktur
Beispiel 2 - bis 160 °C - 1.650 x 1.300 x 1.850 mm - A# 1366490
Umluft-Frischluftöfen mit Beschickungswagen bis 160 °C
  • 1.650 x 1.300 x 1.850 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 160 °C
  • Heizleistung: 30 kW
  • Umluftgebläse: 2 x 1,1 kW
  • Luftführung: vertikal

Dieser Umluft-Frischluftofen mit Beschickungswagen wird zur Fixierung von Hosen bzw. Jacken, die mit lösungsmittelfreien Lacken behandelt wurden, verwendet.

Ausführung

  • elektronische Temperaturregelung mit zwei Stück elektronischen Übertemperaturschutzreglern
  • Arbeitstaktsteuerung:
    Zeitrelais Aktivierung nach Erreichen der Arbeitstemperatur
    nach Ablauf der vorgewählten Trockenzeit erfolgt akustische Meldung
    bei Türöffnung wird das Zeitrelais zurückgesetzt, das akustische Signal wird abgeschaltet
  • Beschickungswagen aus Aluminium Profilrohr mit Haltestangen für Jacken und Hosen auf Kleiderbügeln. Auskerbungen verhindern das Verschieben der Kleiderbügel
  • Innenkessel aus verzinktem Stahlblech
  • Leistungsschaltung: Solid State Relais
  • Jalousiebleche an der Innenraumrückwand zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • 100 mm Isolation reduziert Wärmeverluste
  • Lackierung: RAL 7032 kieselgrau Struktur / RAL 5010 enzianblau Struktur
Beispiel 3 - bis 70 °C - 800 x 1.600 x 1.600 mm - A# 2010457
Umluft-Frischluftöfen mit Beschickungswagen bis 70 °C
  • 2 Kammern je
    800 x 1.600 x 1.600 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 70 °C
  • Heizleistung: 18 kW
  • Umluftgebläse: 4 x 1,1 kW
  • Luftführung: horizontal

Dieser Umluft-Frischluftofen mit Beschickungswagen wird zum Erwärmen von 0,33 l Einweg Getränkedosen Material Aluminium verwendet. Die Dichtheit der Getränkedosen wird unter Temperatureinwirkung geprüft. Die Dosen sind mit nichtbrennbaren, nichtexplosiven Flüssigkeiten gefüllt.

Ausführung

  • Trockner bestehend aus zwei getrennt regelbaren Kammern, nebeneinander angeordnet
  • Vier-Kanal Temperaturregelung mit vier Stück elektronischen Übertemperaturschutzreglern
  • Sechs-Kanal Grafikschreiber für Innenraumtemperatur und Produkttemperatur (Handfühler) dokumentieren den Trocknungsprozess
  • Beschickungswagen aus Stahl-Profilrohr RAL 7040 fenstergrau Struktur lackiert für 24 Trays. Jeder Tray fasst 21 Aluminiumdosen. Mit acht Stück Edelstahl Auflagewinkelpaaren Auflagewinkel für jeweils drei Stück Trays pro Ebene. Mit zwei Bock- und zwei Lenkrollen Ø 125 mm.
  • Leistungsschaltung: Solid State Relais
  • Jalousiebleche an der Innenraumseitenwand zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • 60 mm Isolation reduziert Wärmeverluste
  • Lackierung: RAL 7040 fenstergrau Struktur / RAL 7035 lichtgrau Struktur