Trockenschränke

Industrie Ofensysteme und Vorwärmeinrichtungen

Öfen mit Rolltore, Hubtüren, Klapptüren

Öfen mit Rolltore, Hubtüren, Klapptüren
  • Einsatztemperatur:
    bis 500 °C
  • für ungenügende Platzverhältnisse,
    bei denen keine 2-flügeligen Türen
    einsetzbar sind
  • auch elektrische bzw. pneumatische
    Hubtüren
  • Rolltor bei zu niedrigen Hallendecken

Anwendungsbereiche

Rolltore, Hubtüren und Klapptüren sind für vielfältige Trockungs- und Erwärmungsaufgaben im Bereich der Kunststoff- bzw. Metallverarbeitung geeignet. Lassen ungenügende Platzverhältnisse am Aufstellort keine 2-flügligen Türen zu, eignen sich Öfen/Trockner mit vertikal zu öffnenden Ofenkammertüren. Die Hubtüren kleinerer Anlagen werden über gewichtsentlastende, an Umlenkrollen geführte Gegengewichte kostengünstig gefertigt. Auch elektrische bzw. pneumatische Hubtüren können realisiert werden. Die Ausführung mit Rolltor wird vor allem bei zu niedrigen Hallendecken favorisiert. Bei bodengleicher Beladung würden Hubtüren bauartbedingt eine beträchtliche Gesamthöhe des Trockners/Ofens ergeben.


Optionen

  • abweichende Betriebsspannungen/Leistungen
  • abweichende Betriebstemperaturen
  • Lackierungen, auch mehrfarbig nach Kundenwunsch
  • Gerätebeschriftung und -dokumentationen in beliebigen Sprachen
  • Innenkesselmaterial aus verzinktem-, feueraluminiertem Stahlblech oder Edelstahl
  • Schubladen aus Aluminium oder Edelstahl
  • Schubladenböden aus Lochblech (quadratische Lochung bzw. Rundlochung möglich)
  • für schweres Beschickungsgut sind stabile/massive Auflageregale im Trockner lieferbar
  • elektronische PID Temperaturregelung mit Lastschaltung Schütz bzw. Solid State Relais
  • Temperaturregelung mit Selbstoptimierungs-Funktion, Prozessalarme für weitere Verarbeitung möglich
  • Mehrkammertrockner
  • Türen bzw. Rolltore an Vorder- und Rückseite
  • elektronische Digitalzeitschaltuhr
  • Betriebsstundenzähler
  • Timerfunktion, schaltet nach Ablauf der eingestellten Zeit (max. 99h 59min) ein (auf Wunsch auch aus)
  • Programmregler mit bis zu 20 Programmen mit jeweils 16 Segmenten
  • Melde- und Warnleuchten je nach gewünschter Funktion
  • Sichtfenster in der Trocknertür zur visuellen Überwachung
  • Jalousiebleche an der Lufteinblasseite zur nachträglichen Temperaturoptimierung
  • begehbare Ausführungen mit Innenraumentriegelung der Tür und ggf. zusätzlicher Notleuchte entsprechend Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • Mehrkanal Grafikschreiber zur Dokumentation des Temperaturverlaufes
  • Schnittstellen nach Kundenspezifikation

Ausführungsbeispiele

Beispiel 1 - bis 140 °C - 380 x 510 x 620 mm
Rolltore, Hubtüren, Klapptüren bis 140 °C
  • 380 x 510 x 620 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 140 °C
  • Heizleistung: 3 kW
  • Umluftgebläse: 0,18 kW
  • Luftführung: vertikal

Dieser Hubtürenofen wird zur Erwärmung von Stahlteilen verwendet.

Ausführung

  • elektronische Temperaturregelung
  • elektronischer Übertemperaturschutz
  • einphasige Ausführung 230V 50Hz
  • Trockendauer über Zeitrelais einstellbar, nach Ablauf optische Meldung
  • Türendschalter setzt nach Öffnen der Tür Zeitrelais zurück
  • Innenkessel aus Stahlblech
  • Türöffnung nach oben mit Seilzug und Gegengewichten entlastet
  • umlaufende temperaturbeständige Abdichtborsten an der Tür
Beispiel 2 - bis 140 °C - 380 x 510 x 620 mm - A# 1356637
Rolltore, Hubtüren, Klapptüren bis 140 °C
  • 380 x 510 x 620 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 140 °C
  • Heizleistung: 3 kW
  • Umluftgebläse: 0,18 kW
  • Luftführung: vertikal

Dieser Hubtürenofen wird zur Erwärmung von Stahlteilen verwendet.

Ausführung

  • elektronische Temperaturregelung
  • elektronischer Übertemperaturschutz
  • Trockendauer über Zeitrelais einstellbar, nach Ablauf optische Meldung
  • Türendschalter setzt nach Öffnen der Tür Zeitrelais zurück
  • Innenkessel aus Stahlblech
  • Türöffnung nach oben mit Seilzug und Gegengewichten entlastet
  • umlaufende temperaturbeständige Abdichtborsten an der Tür
Beispiel 3 - bis 220 °C - 3.000 x 900 x 1.600 mm - A# 1280697
Rolltore, Hubtüren, Klapptüren bis 220 °C
  • 3.000 x 900 x 1.600 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 220 °C
  • Heizleistung: 27 kW
  • Umluftgebläse: 3 x 1,1 kW
  • Luftführung: vertikal

Dieser Hubtürenofen wird zum Erwärmen thermoplastischer Kunststoffplatten (Maße 2.700 x 800 mm) für den anschließenden Verformungsprozess verwendet.

Ausführung

  • elektronische Temperaturregelung
  • Übertemperaturschutzeinrichtung bestehend aus drei elektronischen Übertemperaturschutzreglern
  • Leistungsschaltung: Solid State Relais
  • Zwei Beschickungsebenen mit je 3 Stück teflonbeschichteten Edelstahlschubladen
  • pneumatisch betätigte Hubtüren mit 2-flügliger Schutztür versehen
  • Kettenvorgelege zur Synchronisation des Türlaufes
  • Innenkessel aus verzinktem Stahlblech
  • Luftführung horizontal
  • Jalousiebleche an der Innenraumrückseite zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • verstellbarer Frischluft- und Umluftschieber
Beispiel 4 - bis 120 °C - 1.000 x 850 x 500 mm - A# 1356187
Rolltore, Hubtüren, Klapptüren bis 120 °C
  • 1.000 x 850 x 500 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 120 °C
  • Heizleistung: 6 kW
  • Umluftgebläse: 2 x 0,18 kW
  • Luftführung: vertikal

Dieser Klapptürofen wird zum Erwärmen von Diamantsägeseilen für den anschließenden Verarbeitungsprozess verwendet.

Ausführung

  • Temperaturregelung über Mikrostat
  • Übertemperaturschutzeinrichtung
  • Zeitrelais für Trocknerbetrieb, schaltet nach Ablauf den Trockner aus
  • Innenkessel aus Stahlblech
  • an der Vorderseite eine einflügelige Tür, die nach unten aufklappbar ist, zusätzlich sind an der Vorderseite 2 Tür-Auflagekonsolen angeschraubt
  • im Innenraum 3 Stück Edelstahlschubladen mit Böden aus Lochblech Lochung 5 x 5 mm
  • Untergestell des Trockners mit Bock- und Lenkrollen
  • Jalousiebleche an der Innenraumrückseite zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • verstellbarer Frischluft- und Umluftschieber
Beispiel 5 - bis 230 °C - 2.000 x 1.950 x 2200 mm - A# 1291592
Rolltore, Hubtüren, Klapptüren bis 230 °C
  • 2.000 x 1.950 x 2.200 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 230 °C
  • Heizleistung: 36 kW
  • Umluftgebläse: 2 x 1,1 kW
  • Luftführung: horizontal

Dieser Rolltorofen wird zur Erwärmung von thermoplastischen Kunststoffteilen verwendet.

Ausführung

  • elektronische Temperaturregelung
  • Übertemperaturschutzeinrichtung bestehend aus zwei elektronischen Übertemperaturschutzreglern
  • mit Digitalzeitschaltuhr
  • Leistungsschaltung Solid State Relais
  • an der Vorderseite doppellagiges Rolltor mit Totmannsteuerung
  • Rolltor mit zwei Motoren und Abrollsicherung nach UVV
  • Innenkessel aus Edelstahlblech
  • Innenkesselboden mit Schienen für Beschickungswagen
  • Beschickungswagen komplett aus Edelstahl gefertigt
  • Jalousiebleche an der Lufteinblasseite zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • verstellbare Frischluft- und Umluftschieber für vorderen und hinteren Bereich
Beispiel 6 - bis 300 °C - 2.150 x 2.150 x 1.000 mm - A# 2212314
Rolltore, Hubtüren, Klapptüren bis 300 °C
  • 2.150 x 2.150 x 1.000 mm
    (B x T x H)
  • Betriebstemperatur: bis 300 °C
  • Heizleistung: 40 kW
  • Umluftgebläse: 2 x 1,1 kW
  • Luftführung: horizontal

Dieser Hubtürofen wird zur Erwärmung / Trocknung von lösungsmittelfreien, wasserstrahlgeschnittenen Bauteilen aus Graphit verwendet.

Ausführung

  • elektronische Master Slave Temperaturregelung, Programmregler (Master) mit bis zu 8 Programme mit jeweils 16 Segmenten, Temperaturregler (Slave) für hinteres Ofensegment, Sollwertvorgabe des Slavereglers erfolgt über Sollwerausgang des Masterreglers
  • Übertemperaturschutzeinrichtung bestehend aus zwei elektronischen Übertemperaturschutzreglern
  • Schnittstelle RS485 mit Software BluControl für benutzerfreundliche Programmeingabe
  • Melde- und Warnleuchten für Statusmeldungen
  • Türendschalter schaltet nach Öffnen der Tür die Heizung ab
  • Türöffnung nach oben mit Ketten und Gegengewichten entlastet, mit Kettenvorgelege zur Synchronisation des Türlaufes
  • umlaufende temperaturbeständige Dichtung für die Tür
  • Leistungsschaltung: Solid State Relais
  • Beschickungswagen bestehend aus:
    Umlaufenden Edelstahl Rechteckrohrrahmen mit Quertraversen mit Edelstahl Lochblechauflage (Lochung 10 x 10mm, Gratseite nach unten)
    Abmessung: 2015 x 2015 x ca. 45mm hoch zzgl. 120mm für Graugussbockrollen
    Maximale Belastung des Beschickungswagens: 300kg Flächenlast
    Auflagehöhe des Beschickungswagens passend auf vorgeschaltete Wasserstrahlanlage
  • Innenkessel aus Edelstahlblech
  • Durchbruch an der rechten Ofenseite für optionale Prozessgaszuführung
  • Luftführung horizontal
  • Jalousiebleche an der linken Innenraumseite zur nachträglichen Optimierung der Temperaturtoleranz
  • verstellbarer Frischluft-, Umluftschieber
  • Schutzart Schaltkasten: IP 65 (Lüfter IP55)
  • Schutzart Ofen (Heizungsabdeckung): IP 21